Über uns

Kaum ein Rechtsgebiet ist so sehr stetigen Änderungen unterworfen wie das Steuerrecht. Sie erwarten deshalb Beratung, die stets am Puls der Zeit aggiert.

Aktuelle
Informationen

Nachhaltige
Beratung

Transparente
Vergütung

Modernste
Technik

Wer stellen uns vor

Unsere Berufsträger

Immer für Sie da.

Susanne Büchel

Vita

Jahrgang: 1966
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Beruflicher Werdegang

1987 – Abitur Carl Duisberg Gymnasium, Wuppertal
1990 – Abschluss als Steuerfachangestellte
1994 – Abschluss als Steuerfachwirtin
2007 – Bestellung zur Steuerberaterin
2008 – Eintritt in die Steuerberatungspraxis Wessler & Söhngen
2008 – Anstellung gem. § 58 StBerG
2008 – Fachberater für Unternehmensnachfolge (FH) Certified Consultant in Succession Management (FH)
2018 – Testamentsvollstrecker (DVEV)

Weitere berufsspezifische Tätigkeiten

2007 bis 2010 – Mitglied des Steuerberaterverbandes Düsseldorf e.V.
seit 2009 Mitglied des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe


vCard „Susanne Büchel“

  Zertifikat Fachberater für Unternehmensnachfolge (FH)

Steuerberaterin

Christina Kiefer

Vita

Jahrgang: 1983
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Beruflicher Werdegang

2002 – Abitur Bismarckschule, Hannover
2005 – Abschluss als Steuerfachangestellte
2012 – Abschluss als Steuerfachwirtin
2012 – Eintritt in die Steuerberatungspraxis Wessler & Söhngen
2015 – Bestellung zur Steuerberaterin
2015 – Anstellung gem. § 58 StBerG

Weitere berufsspezifische Tätigkeiten

seit 2015 Mitglied des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe e.V.


vCard „Christina Kiefer“

Steuerberaterin

Ellen Söhngen

Vita

Jahrgang: 1974
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Beruflicher Werdegang

1993 – Abitur städt. Gymnasium Gevelsberg
1996 – Abschluss als Steuerfachangestellte
1996 – Eintritt in die Steuerberatungspraxis Wessler & Söhngen
2000 – Abschluss als Steuerfachwirtin
2004 – Bestellung zur Steuerberaterin
2004 – Anstellung gem. § 58 StBerG
2006 – Testamentsvollstrecker (DVEV)
2006 – Fachberater für Unternehmenssanierung (FH) Certified Consultant in Turnaround Management (FH)

Weitere berufsspezifische Tätigkeiten

seit 2004 Mitglied des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe e.V.


vCard „Ellen Söhngen“

  Zertifikat Fachberater für Unternehmenssanierung (FH)

Steuerberaterin

Michael Knöpel

Vita

Jahrgang: 1965
Familienstand: verheiratet, 5 Kinder

Beruflicher Werdegang

1984 – Abitur Geschwister-Scholl-Gymnasium, Wetter (Ruhr)
1985 – Grundwehrdienst
1985 – Eintritt in die Steuerberatungspraxis Wessler
1988 – Abschluss als Steuerfachangestellter
1992 – Abschluss als geprüfter Bilanzbuchhalter
1997 – Abschluss als Steuerfachwirt
1999 – Bestellung zum Steuerberater
1999 – Anstellung gem. § 58 StBerG
2006 – Fachberater für Unternehmenssanierung (FH) Certified Consultant in Turnaround Management (FH)
2008 – Fachberater für Unternehmensnachfolge (FH) Certified Consultant in Succession Management (FH)
2018 – Testamentsvollstrecker (DVEV)

Weitere berufsspezifische Tätigkeiten

seit 1999 Mitglied des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe e.V.


vCard „Michael Knöpel“

  Zertifikat Fachberater für Unternehmenssanierung (FH)

  Zertifikat Fachberater für Unternehmensnachfolge (FH)

Steuerberater

Thilo Söhngen

Vita

Jahrgang: 1960
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Beruflicher Werdegang

1979 – Abitur Märkisches Gymnasium, Schwelm
1982 – Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Hagen, Abschluss Diplom Verwaltungswirt
1984 – Eintritt in die Sozietät Wessler
1994 – Bestellung zum Steuerberater
1994 – Teilhaber an der Steuerberatungsgesellschaft Wessler & Söhngen
2006 – Fachberater für Controlling und Finanzwirtschaft (FH) Certified Consultant in Controlling and Finance (FH)
2006 – Fachberater für Unternehmensnachfolge (FH) Certified Consultant in Succession Management (FH)
2006 – Testamentsvollstrecker (DVEV)

Weitere berufsspezifische Tätigkeiten

1994 – 1999 – Bezirksstellenleiter der Bezirksstelle Hagen, Steuerberaterverband Westfalen-Lippe e.V.
seit 1995 – Mitglied des Präsidiums des Steuerberaterverbandes Westfalen Lippe e.V. (ab 1999 Vizepräsident)
seit 1999 – Vorsitzender des Kuratoriums der Akademie für Steuerrecht und Wirtschaft des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe e.V.


vCard „Thilo Söhngen“

  Zertifikat Fachberater für Controlling und Finanzwirtschaft (FH)

  Zertifikat Fachberater für Unternehmensnachfolge (FH)

Dipl. Verwaltungswirt & Steuerberater

Roland Stoerring

Vita

Jahrgang: 1982
Familienstand: verheiratet

Beruflicher Werdegang

2000 – Fachhochschulreife (schulischer Teil) Berufskolleg Ennepetal
2001 – Eintritt in die Steuerberatungspraxis Wessler & Söhngen
2003 – Abschluss als Steuerfachangestellter
2007 – Abschluss als Steuerfachwirt
2011 – Bestellung zum Steuerberater
2011 – Anstellung gem. § 58 StBerG

Weitere berufsspezifische Tätigkeiten

2007 – 2011 Zertifizierter Datenschutzbeauftragter in der Kanzlei
seit 2011 – Mitglied des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe e.V.


vCard „Roland Stoerring“

  Zertifizierter Datenschutzbeauftragter in der Kanzlei“, TÜV Rheinland

Steuerberater

Wo Sie uns finden

Unsere Standorte

Es ist einfach mit unserer Steuerberatungskanzlei Kontakt herzustellen. Durch E-Mail und Telefon sind wir jederzeit erreichbar. Die Grundlage für ein andauerndes Vertrauensverhältnis zwischen Mandant und Berater ist jedoch das persönliche Gespräch.

Die über den Auftrag hinausgehende persönliche Nähe zum Mandanten ist uns schon immer ein besonderes Anliegen gewesen. Daher informieren wir Sie neben den rechtlichen und steuerpolitischen Themen in unserer Kanzleizeitschrift auch über interne Änderungen in unserer Praxis.

Wetter (Ruhr)

Schwelm

Stetiger Wandel

Aktuelle Informationen

Die ständige Fortbildung, eine zeitgemäße technische Ausstattung und die Beobachtung in der Rechtsentwicklung sind für uns die Basis zur Wahrung Ihrer steuerlichen und wirtschaftlichen Interessen.

Über unsere monatlich erscheinende Kanzleizeitschrift geben wir Ihnen laufend einen Überblick über die wichtigsten aktuelle Entwicklungen. Darüber hinaus stehen Ihnen weitere Informationen in unserer Recherche zur Verfügung.

Anlassbezogen erhalten Sie zudem Ihr Unternehmen betreffende wichtige Änderungen auch in gesondert aufbereiteten Mandanten-Informationen.

Nachhaltige Beratung

Sie haben den Anspruch, sowohl fachlich als auch im Zeitablauf nachhaltig beraten zu werden. Ihrem Anspruch werden wir gerne gerecht.

Die langjährige Erfahrung unserer Praxis in der Beratung auch umfassender Mandatsstrukturen sichert Ihren Beratungsbedarf nachhaltig. Zudem sind die Berufsträger teilweise mehrfach über die Bestellung zum Fachberater (ASW e.V. i.V.m. FH Münster) qualifiziert. Damit ist auch die Beratung in Spezialfragen steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Art gesichert.

Durch die Größe unserer Praxis verfügen wir neben der fachlichen Qualifikation über einen reichen Schatz an Erfahrungen aus über 65 Jahren Beratungstätigkeit. Diesen Vorteil können wir für Sie nutzbringend einsetzen.

Dabei ist unsere Beratung nicht auf steuerliche und betriebswirtschaftliche Fragestellungen begrenzt.

Durch unsere Kooperationen können wir darüber hinaus für Sie tätig sein. So können wir steuerliche und rechtliche Beratungen sowie Wirtschaftsprüfung aus einem Verbund gewährleisten.

Nachhaltige Beratung heißt für uns aber auch, stets feste Ansprechpartner zu haben. Und wenn der Umfang Ihres Beratungsbedarfes es erfordert, organisieren wir auf Wunsch die Betreuung mit einem weiteren Co-Berater aus unserer Praxis. Dadurch ist für Sie die stete Erreichbarkeit eines kompetenten Ansprechpartners gewährleistet.

Unsere Praxisstruktur gewährleistet zudem eine zeitlich nachhaltige Betreuung. Sie haben dadurch die Sicherheit, langfristig einen kompetenten Partner an Ihrer Seite zu haben.

Kanzleimitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind ausschließlich qualifizierte Steuerfachangestellte, zum Teil mit Höherqualifizierung als Steuerfachwirt und Bilanzbuchhalter.

Kooperationen

Wir stehen in ständiger Kooperation mit Rechtsanwälten und Wirtschaftsprüfern, um Rechtsfragen und Wirtschaftsprüfungstätigkeiten, die nicht unter das Steuerberatungsgesetz fallen, kurzfristig bearbeiten zu können.

Kanzleiorganisation

Unsere modernen Praxen in Wetter-Volmarstein und Schwelm arbeiten mit Hilfe modernster EDV- und Kommunikationstechnik auf einem einheitlichen Datenbestand, der eine schnelle, sichere und abschließende Informationsbeschaffung ermöglicht. Die Kanzlei ist zudem mit dem Rechenzentrum und den Datenbanken der DATEV in Nürnberg online verbunden.

Unser Leitbild

Unser Ziel ist es, das Vertrauen unserer Mandanten zu gewinnen und das in uns gesetzte Vertrauen jederzeit zu rechtfertigen.

  • Wir verstehen uns als partnerschaftlicher Dienstleister der aktiv auf seine Mandanten zugeht.
  • Unsere Leistungen sind so individuell wie die Problemstellungen unserer Mandanten.
  • Bei der Tätigkeit für unsere Mandanten gewährleisten wir auch die Einhaltung kurzfristiger Terminvorgaben.
  • Wir sind für unsere Mandanten jederzeit erreichbar.
  • Wir bieten umfassende Mandatsbetreuung in allen betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Bereichen.
  • Dabei stehen die aktuellen und zukünftigen wirtschaftlichen Interessen unserer Mandanten im Fokus unserer Tätigkeit.
  • Durch interdisziplinäre Kooperationen stellen wir eine umfassende Beratung sicher.
  • Wir haben den Anspruch, dass unsere Mandanten unsere Beratungen als Vorteil für sich erkennen.
  • Grundlage unserer Tätigkeit ist dabei eine über den Auftrag hinausgehende persönliche Mandatsbindung.
  • Wir möchten, dass unsere Mandanten so zufrieden sind, dass sie langfristig mit uns zusammen arbeiten und unsere Praxis weiterempfehlen.

Moderne Technik

Der konsequente Einsatz technischer Lösungen schont wertvolle Personalressourcen. Sie erwarten passende Lösungen in allen Bereichen Ihrer unternehmerischen Tätigkeit.

Die Prozessoptimierung ist in vielen Bereichen umsetzbar, in denen Daten zwischen Mandant und Berater ausgetauscht werden sollen. Wir haben vielfache Erfahrung im Bereich der Optimierung von Schnittstellen aus Ihrem ERP- oder Faktura-System in unsere DATEV-Umgebung.

Natürlich arbeiten wir mit DATEV Unternehmen-Online und übernehmen Ihre Belege in digitaler Form ohne Medienbruch. Die Unterlagen bleiben beständig bei Ihnen vor Ort.

Gerne stellen wir Ihnen die Möglichkeiten und die konkrete Umsetzung vor oder erörtern gemeinsam mit Ihnen weitere Wege zur Effizienzsteigerung.

Transparente Vergütung

Wir sind es gewohnt, die für den Mandanten zu erbringenden Beratungsleistungen in schriftlichen Aufträgen zu definieren. Dazu gehört auch die Ermittlung der angemessenen Vergütung zu Beginn des Auftrages. So hat der Auftraggeber bereits vor Erbringung der Leistung einen Überblick, welche Honorare entstehen werden.

Bei der Abwicklung der Aufträge sind wir darum bemüht, möglichst ohne Medienbrüche und unter Einsatz EDV-gestützter Systeme zu arbeiten. So empfehlen wir grundsätzlich die Übermittlung der Ausgangsrechnungen nach einen definierten Datensatz, den Einsatz des Programm Kontoauszugsmanager und die Nutzung des Produktes Unternehmen-online. Die möglichen Zeitersparnisse kommen dem Mandanten über entsprechend kalkulierte Honorare zu Gute.

Besonders bewährt haben sich die von uns angebotenen monatlichen Beratungspauschalen, die je nach Definition des Auftrages verschiedene Bereiche (z. B. Rechnungswesen und Lohn) bis hin zur Betreuung des gesamten Beratungsbedarfes des Mandanten umfassen können. Durch die monatliche Abrechnung werden kumulierte Honorare vermieden; ein Vorteil, der sich insbesondere bei Ihrer Liquiditätsplanung bemerkbar macht.

Bei hierzu geeigneten Aufträgen vereinbaren wir auf Wunsch auch gerne Pauschalhonorare. Hierdurch ist für den Mandanten in besonderem Maße eine Kostensicherheit gewährleistet.

Die Vereinbarung von Aufträgen erfolgt soweit gesetzlich geboten unter Beachtung der Regelungen der Steuerberatervergütungsverordnung.

Mitgliedschaften

Steuerberaterverband Westfalen-Lippe e.V.
Der Steuerberaterverband Westfalen-Lippe ist als Berufsverband am 23. Mai 1947 gegründet worden.

Er hat sich zwischenzeitlich als umfassendes Dienstleistungszentrum entwickelt und vertritt auf diese Weise die Interessen von derzeit ca. 3.000 mitgliedschaftlich verbundenen Steuerberatern, sowie diejenigen der hinter diesen stehenden und von ihnen beratenen ca. 750.000 Steuerbürger. Dabei handelt es sich in erster Linie um mittelständisch ausgerichtete Unternehmen.

www.stbv.de

Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe
In der Bundesrepublik Deutschland gibt es 21 Steuerberaterkammern in der Rechtsform der Körperschaft des öffentlichen Rechts, die zusammen die Bundessteuerberaterkammer bilden.

Mitglied einer Steuerberaterkammer sind alle Steuerberater, Steuerbevollmächtigten und Steuerberatungsgesellschaften sowie Personen, die zulässigerweise Mitglied des Vorstandes, Geschäftsführer oder persönlich haftender Gesellschafter einer Steuerberatungsgesellschaft sind. Die regionale Zugehörigkeit zu einer Steuerberaterkammer richtet sich nach dem Ort der beruflichen Niederlassung.

In Nordrhein-Westfalen gibt es entsprechend den drei früheren Oberfinanzdirektionen die Steuerberaterkammern Düsseldorf, Köln und Westfalen-Lippe, letztere mit Sitz in Münster.

www.stbk-nrw.de

DATEV eG

Die DATEV eG, Nürnberg, ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie deren Mandanten. Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Enterprise Resource Planning (ERP) sowie Organisation und Planung.

Mit derzeit etwa 39.000 Mitgliedern, rund 6.200 Mitarbeitern und einem Umsatz von 731 Millionen Euro im Jahr 2011 zählt die 1966 gegründete DATEV zu den größten Informationsdienstleistern und Softwarehäusern in Europa.

Logo DATEV 

www.datev.de

Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge E.V.

Eine der Hauptaktivitäten der DVEV ist die umfassende Unterstützung ihrer Mitglieder im Bereich der Fortbildung. Im Bereich des Erbrechts gehört die DVEV zu den größten Seminaranbietern.

Die Referenten der DVEV sind ausgewiesene Erbrechtspezialisten, die den Seminarteilnehmern ein fundiertes Wissen für den sicheren Umgang mit erbrechtlichen Fragestellungen und Problemen im Beratungsalltag vermitteln.
Neben Seminaren organisiert die DVEV insbesondere für Anwälte, Notare und Steuerberater Workshops, bei denen ausschließlich praxisbezogene Themen im Mittelpunkt stehen.

Logo DVEV

www.dvev.de

Kontakt

Gerne beraten wir Sie persönlich. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir sind für Sie da. Ein Erstgespräch ist bei uns immer kostenlos und unverbindlich.

Wetter (Ruhr)

Hauptstraße 4, 58300 Wetter (Ruhr)

wetter@wessler-soehngen.de

0049 23 35 63 00-0

Schwelm

Friedrich-Ebert-Straße 42, 58332 Schwelm

schwelm@wessler-soehngen.de

0049 23 36 47 28 8-0

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag: 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Termine außerhalb der Bürozeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Datenschutz

13 + 3 =